Unsere Zucht

 

Die Zucht von Hunden bedeutet für mich eine sehr große Verantwortung. Unsere Whippets entstammen klassischen und bekannten Linien, die ich gut kenne und viele Generationen zurück verfolgen kann. Bei uns fallen pro Jahr maximal 1-2  sorgsam geplante Würfe. Ich bevorzuge Rüden, die noch nicht zu häufig gedeckt haben und die ich bereits längere Zeit persönlich kenne, auch ist es mir wichtig, so viele Nachkommen wie möglich von ihm gesehen zu haben.

Vor Zuchteinsatz werden unsere Hunde einem gründlichen Gesundheitscheck unterzogen. Unsere Hunde sind alle negativ auf den Gen-Defekt Myostatin getestet worden, außerdem werden regelmäßig die Augen untersucht und ein Herzschall gemacht.

Unsere Welpen werden von Anfang an mit viel Liebe aufgezogen, gut sozialisiert und auf viele Umwelteinflüsse vorbereitet, um ihnen den bestmöglichen Start für ein glückliches und hoffentlich langes Hundeleben mitzugeben.

Sehr wichtig ist mir eine gesunde Ernährung. Unsere Welpen werden nach Möglichkeit vier Wochen von ihrer Mutter gesäugt und erst dann langsam zugefüttert, wobei darauf geachtet wird, stets nur ein neues Nahrungsmittel zu füttern, um den jungen Organismus nicht zu überlasten. Die Ernährung ist das wichtigste Standbein einer guten Gesundheit, hier wird der Grundstein für das gesamte spätere Leben des Welpen gelegt! Unsere Hunde werden nach dem BARF (Biologisch Artgerechtes Rohes Futter) Prinzip ernährt, bekommen aber zusätzlich auch ein hochwertiges Trockenfutter.

 Der Zwingername Pillow Talk wurde vom FCI international geschützt. Wir sind Mitglied beim ÖKWZR der dem ÖKV angeschlossen ist.